kopf_chemie

Besser Wasserpest als Plastik

chemie im alltag logoBeim diesjährigen Wettbewerb ChemAll bewiesen Schülerinnen und Schüler des AMG ihren grünen Daumen bei der Untersuchung von Wasserpestpflanzen. Diese produzieren in ihrem natürlichen, aquatischen Umfeld durch Fotosynthese Sauerstoff, daher sollten sie auf keinen Fall in künstlichen Habitaten wie Aquarien durch Plastikpflanzen ersetzt werden. Die Wettbewerbsteilnehmer verglichen das Wachstum und die Menge an gebildetem Sauerstoff der Wasserpestpflanzen in verschiedenen Gewässern und bei verschieden starkem Lichteinfall.

Weiterlesen...

Preisverleihung des „Chemie im Alltag“- Wettbewerbs

chemie im alltag logo

Wie jedes Jahr stellte das AMG auch 2016 wieder überdurchschnittlich viele Preisträger des Landeswettbewerbs „Chemie im Alltag“. Von vielen tausend Wettbewerbsteilnehmern aus ganz Baden-Württemberg wurden nur die Schüler und Schülerinnen mit den besten und kreativsten Lösungsvorschlägen zur finalen Preisverleihung zur experimenta nach Heilbronn eingeladen.

Weiterlesen...

Fünf Freunde erlangen Teilerfolg im Dechemax-Wettbewerb

2016 07 24 dechemax klammerEnde Dezember 2015 machten sich das Team "FünfFreunde" aus der 8a an die Fragen der ersten Runde des Dechemax-Wettbewerbs der Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. Hier mussten sie im Wochenryhthmus zwei Monate lang Fragen beantworten. Diese Runde schlossen sie erfolgreich ab und die Herausforderung wurde gesteigert. In der zweiten Runde gab es praktische Aufgabenstellungen. Die Experimente führten die Schüler zu Hause ebenso selbstständig durch und reichten nach Abschluss ein umfangreiches Protokoll ein. Im sehr großen bundesweiten Teilnehmerfeld reichte es zwar nicht für die vordersten Plätze auf der Siegerliste, aber der tolle Einsatz wurde mit einer Urkunde gewürdigt!

Weiterlesen...