kopf_ethik

Malala

2017 22 05 Logo Globales LernenDer Arbeitskreis "Globales Lernen" hat für alle 10. Klassen eine gesonderte Vorstellung über Kinderrechtsaktivistin "Malala" im Kino Kulisse ermöglichen können. Vielen Schülern und Schülerinnen war bis dahin gar nicht so bewusst, dass es für Jungen und Mädchen nicht gleichermaßen selbstverständlich ist, zur Schule zu gehen oder Bildung jeglicher Art erfahren zu dürfen. In dem gleichnamigen Dokumentarfilm wird in eindrücklicher Weise Malalas früher Einsatz für eine bessere gleichberechtigte Zukunft in ihre pakistanischen Heimat und ihr Kampf für Bildung dargestellt.

Teils betroffen, teils bewundernd äußerten sich die Schüler und Schülerinnen nach dem Film über Malala, die zudem 2014 als jüngster Mensch mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.